Art-Art - Cross Media Art - Arthur Schrödinger


Der 11. September 2001 ist der Auslöser für die folgenschwersten Einschnitte der jüngsten Zeitgeschichte. Die USA und deren Verbündete antworten mit den üblichen Mitteln des Krieges. Die Interventionen in Afghanistan und im Irak heizen den Konflikt weiter an, neue Strategien des internationalen Terrorismus in bisher nie gekanntem Ausmaß sind die Folge. Ein online-geführter Glaubenskrieg setzt Stück für Stück grundlegende Standards und Werteordnungen der westlichen Zivilisation außer Kraft ...

- Die Medien im Schleuderkurs zwischen kritischer und fehlender Distanz
- Internet und Telekommunikation mutieren zu perfekten Überwachungssystemen
- Deutsche Soldaten kämpfen wieder auf fremden Territorien
- Zuhause entwickeln sich Zweifel und Hass gegenüber Flüchtlingen und Zuwanderern
... Zeitenwende.

ART-ART
greift u.a. diese Themen auf und versucht, mit den Mitteln der Mediengestaltung Zusammenhänge zu visualisieren.



9/11___Hybrid Objekte

Krieg und Terror brauchen Medienpräsenz. Die Medien liefern schnell und zuverlässig. "Hybrid Objekte" visualisieren eine hochsensible Beziehung.

 

9/11___Raster Objekte

Daten sammeln, Daten speichern, Daten verwerten ... die Welt als Raster

 

9/11___Installationen

Medieninstallationen reflektieren aktuelles Zeitgeschehen

 

9/11___Exhibitions

Ausstellungen

 

Autor

Vita Arthur Schrödinger
___________________________________________________________________





Digital African Heritage Sites

Ein Projekt zur Digitalisierung und Visualisierung afrikanischen Kulturerbes

 

Ethno Art

Grafiken, Malerei und Objektkunst im traditionellen Stil der Pacific West Coast Art Kanadas